Herzlich Willkommen beim MSC Sprockhövel!

 
 


Liebe Mitglieder und Freunde des MSC Sprockhövel,

leider dauert die Corona-Pandemie an. Ein Ende ist derzeit noch nicht abzusehen. Ich hoffe, dass ihr euch bisher noch nicht angesteckt habt und ihr alle wohlauf seid.

Glücklicherweise können wir bei schönem Wetter, zumindest jeder für sich, schöne Ausfahrten machen. Wann aber unsere Clubabende und geplanten Aktivitäten wieder stattfinden können, hängt von den Entscheidungen der Politik bzw. auch von der Öffnung unseres Clublokals ab. Sobald wir wieder loslegen können, melde ich mich.

Zur Überbrückung der Zeit für alle, die an der ein oder anderen Stelle Hand anlegen möchten, gibt es zur Zeit in den aktuellen Autozeitschriften zahlreiche Tipps über die "besten Tricks gegen verdreckte Innenräume".

Oder aber ihr macht unseren 1. Online Heimatwettbewerb „Zwischen Bochum und Sprockhövel“ mit, wir würden uns freuen.

Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald!

Martin Mans 

Martin Mans

Martin Mans

2. Vorsitzender und Pressesprecher MSC Sprockhövel e.V. im ADAC Friedrich-Harkort-Str. 23, 44799 Bochum

Mobil 0151 23459425

Im Jahr 1952 wurde der Motor-Sport-Club Sprockhövel gegründet und trat als Ortsclub dem ADAC bei. In den 1950er Jahren begann der Club mit der Organisation von Motorradausflügen und Geschicklichkeitsturnieren. Als dann zunehmend mehr Mitglieder auch über einen PKW verfügten, wurden die 1960er und 70er Jahre durch den Automobilsport geprägt. Mitglieder des MSC nahmen in allen Sparten an Motorsportveranstaltungen, insbesondere Rallyes teil. Bis Mitte der 1980er Jahre veranstaltete der MSC auch zahlreiche Autorallyes, Autoslaloms und für die Motorradfreunde Trials. Durch diese Veranstaltungen und durch die Teilnahme von Clubmitgliedern an Endurorennen in ganz Europa wurde der MSC weit über die Grenzen hinaus bekannt.

Als dann Mitte der 1980er Jahre das Umweltbewusstsein und die Ölkrise den Motorsport zunehmend erschwerten, passte der MSC sich diesen Gegebenheiten an und veranstaltete ab 1984 Motortouristikveranstaltungen (Heimatwettbewerbe, Zielfahrten, Sternfahrten). Diese werden auch heute durchgeführt, ebenso wie Oldtimertreffen und Oldtimerausfahrten.

Heute sind Mitglieder des MSC in fast allen Sportarten als aktive Teilnehmer anzutreffen und auch die Riege der ehrenamtlichen Helfer z. B. als Streckenposten auf dem Nürburgring, bei der Deutschlandrallye, beim Supercross in der Westfalenhalle und bei zahlreichen anderen Veranstaltungen ist groß.